IGNIS VERLAG



(placeholder)
(placeholder)

Irene Diet, Die entgeistigte Wiederverkoerperung


Moderner Materialismus im Denken ueber Reinkarnation und Karma

17. Mai 1998   Das Goetheanum Nr. 20

(placeholder)
(placeholder)

ZUM ARTIKEL

1999  Das Goetheanum Nr. 42/1999

Irene Diet, Auf den Spuren der Opfer


Anmerkungen zu Barbro Karlen und Yonassan Gershom

ZUM ARTIKEL

Irene Diet

Die entgeistigte Wiederverkörperung

Kommentare zu angeblichen Karma- und

Reinkarnationserscheinungen unserer Zeit



Diese Auflage von «Die entgeistigte Wiederverkörperung» enthält zusätzlich die erste Schrift der Verfasserin zu Reinkarnationsphänomenen: «Auf den Spuren der Opfer. Anmerkungen zu sogenannten Reinkarnationser- lebnissen, beschrieben von Barbro Karlén und Yonassan Gershom»; ausserdem Anmerkungen zu Publikationen von Jostein Saether und Heide Oehms.

In allen Beiträgen wird zu zeigen versucht, dass die immer häufiger zutage tretenden vermeintlichen Karma-Erlebnisse meist auf eine Illusion von der geistigen Welt zurückgehen, die Rudolf Steiner – gemäss einer Tradition des Okkultismus – als die «achte Sphäre» bezeichnete.


2. Auflage, Dübendorf 2013, ISBN 978-3-906482-01-9

159 Seiten, €19 / CHF 24








La Réincarnation sans l’esprit

Histoire d’une contre-vérité


Édition française, Paris 2002, ISBN 2-85248-232-0

Kontroverse im Goetheanum


zu Barbro Karlen und Yonassan Gershom

1998/25   Das Goetheanum

(placeholder)
(placeholder)

ZUM ARTIKEL

Eine Antwort auf kontroverse Reaktionen in Heft 25 (21. Juni 1998)


Anthroposophie und Liebe zur Wahrheit

1998/28   Das Goetheanum

ZUM ARTIKEL

(placeholder)

Wegen Grösse der Datei bitten wir um Geduld beim Laden

Wegen Grösse der Datei bitten wir um Geduld beim Laden

Wegen Grösse der Datei bitten wir um Geduld beim Laden

Wegen Grösse der Datei bitten wir um Geduld beim Laden